Pasta von Antonio Marella

Pasta von Antonio Marella

Pasta | die kunterbunte Pastawelt des Antonio Marella

Pasta von Antonio Marella. Nähe Bari und Taranto liegt auf ca. 380 m Höhe die Kleinstadt Gioia dell Colle in einer Gegend, die in der Antike von den Griechen bevölkert war. Hier produziert Marella nach Familientradition handwerklich unterschiedlichste Pasta aus lokal angebautem Weizen. Verarbeitet werden u.a. die Sorten Senatore Capelli, Simeto, Svevo, Duro Lucano, u.a.. Der Pastateig wird ausschließlich über Bronzeformen gepresst und anschließend bei extrem niedrigen Temperaturen zwischen 38° und 40°C getrocknet. Das Resultat ist ein qualitativ hochwertiges Produkt mit einem ausdrucksstarken Geschmack, welches beim Kochen stark an Größe gewinnt und sich dank seiner groben Oberflächenstruktur gut mit Soßen verbindet.

Herzförmige Nudeln von Marella Pasta von Antonio Marella

Bunt gemischte herzförmige Nudeln. Der Pastateig wird ausschließlich über Bronzeformen gepresst und anschließend bei extrem niedrigen Temperaturen zwischen 38° und 40°C getrocknet. Das Resultat ist ein qualitativ hochwertiges Produkt mit einem ausdrucksstarken Geschmack, welches beim Kochen stark an Größe gewinnt und sich dank seiner groben Oberflächenstruktur gut mit Soßen verbindet. Für die bunten Nudeln verwendet Marella ausschließlich natürliche Farbstoffe: Paprika für Rot, rote Beete für Dunkelrot, Kurkuma für Gelb, Sepiatinte für Schwarz und Spinat für Grün. Die Farben bleiben auch nach dem Kochen in ihrer Intensität erhalten.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*